Rechtsanwalt in Landshut

Kanzlei Proksch, Geiselbrecht und Kollegen

Aktuelles

Ibr-online Nachrichten

RSS juris Nachrichten

  • Massenentlassung - Betriebsbegriff - Zuständigkeiten 6. Juli 2020
    1. Der Betriebsbegriff des Massenentlassungsrechts ist ein unionsrechtlicher Begriff. Er ist in der Unionsrechtsordnung autonom, einheitlich und losgelöst vom nationalen Begriffsverständnis auszulegen. Die Betriebsbegriffe des KSchG oder des BetrVG sind in diesem Zusammenhang nicht maßgeblich.(Rn.32)2. Das Konsultationsverfahren ist vom Arbeitgeber mit der nach nationalem Recht zuständigen Arbeitnehmervertretung durchzuführen.(Rn.60) Die auf der Grundlage des unionsrechtlichen ...
  • Gemeinschaftsbetrieb - Tendenzschutz - Wirtschaftsausschuss 2. Juli 2020
    1. Wegen der Hilfsfunktion des Wirtschaftsausschusses berührt eine Entscheidung darüber, ob die gesetzlichen Voraussetzungen für die Bildung eines Wirtschaftsausschusses gegeben sind, nur die betriebsverfassungsrechtliche Rechtsstellung des Betriebsrats, nicht jedoch eine betriebsverfassungsrechtliche Rechtsposition des Wirtschaftsausschusses. Dieser ist deshalb an einem Verfahren, in dem die Betriebspartner über die Berechtigung des Betriebsrats zur Bestellung eines Wirtschaftsausschusses ...
  • Tarifvertrag - Ausgestaltung durch Dritte - Normenklarheit 1. Juli 2020
    Die Tarifvertragsparteien sind berechtigt, die nähere Ausgestaltung einzelner Arbeitsbedingungen einem Dritten - etwa den Betriebsparteien - zu überlassen. Die Einräumung einer solchen Befugnis muss sich aus Gründen der Rechtssicherheit und der Rechtsklarheit sowohl hinsichtlich des Adressaten als auch hinsichtlich des eröffneten Regelungsumfangs aus dem Tarifvertrag hinreichend deutlich ergeben.